Catawiki – Beste Verkaufsplattform?

Im Internet etablierten sich im Verlauf der letzten Jahrzehnte verschiedenste Verkaufs- und Auktionsplattformen. Die Ziele dieser Plattformen unterscheiden sich zum Teil erheblich.
Inhaltsübersicht

So gibt es welche, auf denen Sie einfach alles verkaufen können und mit Sicherheit selbst für unverkäuflich wirkende Dinge noch Interessenten finden.

Andere Plattformen wiederum sind ausgesprochene Spezialisten mit ausgewählten Schwerpunktthemen. Dazu zählt die Auktionsplattform Catawiki, auf der Experten verschiedenster Fachgebiete aufeinandertreffen.

Was macht Catawiki so besonders?

Die Besonderheit von Catawiki liegt am einzigartigen Prinzip, das die Auktionsplattform verfolgt. Ursprünglich konzentrierte sich die Auktionsplattform auf den Verkauf von Antiquitäten, Kunst und wertvolleren Sammlungen. Im Verlauf der Zeit erweiterte sich das Angebot und heute finden Sie auch hochwertige Gebrauchsgegenstände renommierter Marken mit einem bestimmten Mindestwert auf der Plattform.

Bild: Beliebte Kategorien bei Catawiki

Allerdings wird nicht alles zum Verkauf freigegeben. Hier haben die 240 Experten ein gewichtiges Mitbestimmungsrecht. Nur Objekte, die die kritische Prüfung des tatsächlichen Wertes bestehen, werden als Los zur Auktion zugelassen.

Sie möchten Gebrauchtes online verkaufen?

Mit monatlich 14 Millionen Besuchern und wöchentlich 300 Auktionen zählt die internationale Auktionsplattform Catawiki zu den Branchenführern und zeichnet sich durch maximale Seriosität und als Treffpunkt von Kennern aus.

Antiquitäten über Catawiki verkaufen und ersteigern

Seit der Gründung im Jahr 2008 wurde Catawiki immer mehr zum Treffpunkt von Sammlern und Experten auf dem Gebiet von Antiquitäten und wertvollen Sammlerstücken. Dies liegt vor allem an der professionellen Bewertung der Objekte durch Experten. Diese stellen Ihre Expertise bereit und schätzen jedes Stück vor dem Verkauf auf seinen reellen Wert.

Bild: Passende Experten stehen beim Antiquitäten-Verkauf zur Seite

So sind Verkäufer abgesichert, dass eine kostbare Antiquität nicht unter Wert verkauft wird. Käufer können darauf vertrauen, dass das erworbene Sammlerstück oder die Antiquität den von den Experten angegebenen Schätzwert entspricht.

Aufgrund dieser Vorgehensweise wurde Catawiki immer mehr zum Treffpunkt professioneller Sammler und Liebhaber wertvoller und schöner Dinge.

Die Plattform für Sammler und Liebhaber schöner oder besonderer Dinge

Das Niveau von Verkäufern und Käufern passt sich immer an die Plattform und deren Angebote an. Bei Catawiki ist dieses Niveau sehr hoch. Denn hier treffen Verkäufer wertvoller Sammler- und Liebhaberstücke auf fachkundige Interessenten. Dadurch wird die Situation für Sie als Verkäufer einfach, da Sie zuverlässig einen fairen Preis erzielen. Unabhängig davon, ob Sie eine Münzsammlung verkaufen, Briefmarken, Kunstobjekte wie Skulpturen oder Gemälde oder antike Möbel.

Passionierte Verkäufer sind von Catawiki begeistert

Diese Seriosität ist die Grundlage für Ihren Erfolg. Denn bei Catawiki wird nicht gehandelt und gefeilscht, sondern von den Experten bereits im Vorfeld ein seriöser Schätzwert festgelegt. Als Verkäufer haben Sie die Wahl, einen Mindestwert festzulegen. Wird dieser von Ihnen vorgegebene Mindestwert durch die abgegebenen Gebote nicht erreicht, erlischt die Auktion zum vorgegebenen Zeitpunkt. Da es zu keinem Verkauf kommt, fallen für Sie keine Kosten an.

Wertvolle und kuriose Objekte finden auf Catawiki

Über Catawiki wurden in den vielen Jahren zahlreiche wertvolle, aber auch so manche kuriose Lose verkauft. Ein Beweis dafür, dass Catawiki als führende Online-Auktionsplattform der Treffpunkt von Experten und Kennern ist.

  • Oldtimer Pierce Arrow Baujahr 1936 für 181.000 Euro.
  • Vollständig erhaltenes Mammut-Skelett für 120.000 Euro.
  • Mercedes Cabriolet 220 S Ponton Baujahr 1957 für 113.750 Euro.
  • Ford Mustang von Sylvester Stallone für 43.000 Euro.
  • Goldener Legostein für 15.000 Euro.
  • Vom Papst getragene weiße Kappe für 16.100 Euro.

Professionalität hinter den Kulissen

Catawiki setzt von der Anmeldung bis zur Auszahlung des Auktionspreises auf Professionalität. Bereits bei der Anmeldung müssen Verkäufer ein detailliertes Prozedere durchlaufen, um die Sicherheit des gesamten Auktionsprozesses zuverlässig zu gewährleisten.

Besonders wichtig ist die professionelle Schätzung des Wertes der eingereichten Objekte durch 240 Experten. Darunter befinden sich Kenner aus den unterschiedlichsten Bereichen. Experten für Schmuck und Edelsteine arbeiten genauso für Catawiki, wie Wein-, Kunst- oder Antiquitäten-Kenner. Selbst Spezialisten wie Fachkundige, die auf Sammelkarten, Stammeskunst oder Whisky spezialisiert sind, finden sich unter den 240 Experten.

Nach der professionellen Schätzung des Objektwertes beraten die Experten die Verkäufer bei der optimalen Präsentation und Darstellung der zur Auktion zugelassenen Lose. Sie geben Tipps zu optimal gestalteten Fotos und welche Hintergründe ideal sind.

Umfassender Service bei geringen Kosten

Die Auktionskosten für Verkäufer bewegen sich bei Catawiki mit 15,1 % vom erzielten Auktionspreis (inklusive MwSt.) auf niedrigem Niveau. Ist die Auktion nicht erfolgreich, ist der bisher erbrachte Service für Sie kostenlos. Denn die Auktionskosten fallen ausschließlich für den erfolgreichen Verkauf an.

Wie bei allen Auktionen üblich, beteiligen sich auch die Käufer an den Auktionskosten mit 9 % von der Gebotssumme, die gemeinsam mit dem Kaufpreis an Catawiki überwiesen wird.

Im Gegenzug zu den für eine Auktion geringen Kosten profitieren Sie als Verkäufer und Käufer von zahlreichen Services.

  • Einschätzung der Objekte durch Experten.
  • Professionelle Unterstützung der Verkäufer bei der Präsentation des Objektes.
  • Korrekte Einordnung in die passende Kategorie für zusätzlichen Verkaufserfolg.
  • Nach dem Kauf 14 Tage Zurückhaltung des bezahlten Betrags als Käuferschutz.

Hohe Standards für angebotene Objekte

Die Standards für die Zulassung eines Objektes als Los für eine Auktion sind bei Catawiki hoch. Der Schwerpunkt liegt auf der Einzigartigkeit, dem Wert und der Seltenheit einer Antiquität, eines Schmuckstücks oder eines besonderen Liebhaberstücks.

Die Kriterien für Objekte auf einen Blick:

  • Einzigartig: Es ist nur mit entsprechendem Aufwand erhältlich.
  • Seltenheit: Es handelt sich um ein sehr seltenes oder sogar einmaliges Stück.
  • Wert: Der Mindestwert beträgt 75 Euro.

So stellt Catawiki sicher, dass in den 300 Auktionen wöchentlich ausschließlich Lose angeboten werden, für die es auch Bieter gibt. Immerhin soll jeder Verkäufer die größtmögliche Chance erhalten, für sein besonderes Stück einen Käufer zu finden, der bereit ist, dafür einen fairen Gegenwert zu bezahlen.

Faire Auktionen unter notarieller Beaufsichtigung

Alle Gebote der wöchentlich 300 Auktionen stehen unter notarieller Beaufsichtigung. So wird sichergestellt, dass alle für Auktionen vorgegebenen Regeln zuverlässig eingehalten werden. Es gibt allerdings noch einige weitere Vorgaben, um die Auktionen sicher und entsprechend der Vorgaben für Auktionshäuser zu gestalten.

Sie möchten Gebrauchtes online verkaufen?

Während der Auktion dürfen Sie auf keinen Fall auf ihr eigenes Los bieten. Dies gilt ebenfalls für die Experten, die Ihr Objekt bewerten. Genauso ist es allen Mitarbeitern von Catawiki, die in die Bewertung und Kuration der Lose involviert sind, nicht erlaubt, selbst Objekte zum Verkauf anzubieten. Dieses Verbot gilt auch für die Familienangehörigen dieser Mitarbeiter.

Eine weitere Regelung zur fairen Auktion ist die automatische Verlängerung der Auktionszeit um 90 Sekunden, sobald in der letzten Minute ein Gebot abgegeben wird. So ist es nicht erforderlich, auf die letzte Sekunde zu warten, und die Verkäufer erhalten die Chance des bestmöglichen Verkaufspreises. Den Zuschlag erhält jener Bieter, der 90 Sekunden vor dem endgültigen Ablauf das höchste Gebot abgegeben hatte.

Maximale Sicherheit für Käufer und Verkäufer

Dass Catawiki einfach anders ist, beweisen die strengen Vorgaben, welche Objekte zum Verkauf angeboten werden dürfen. Die Grundlage bildet die CITES-Konvention als Kontrollmechanismus für den weltweiten Handel mit gefährdeten Arten sowie verschiedene andere international und national gültige Gesetze zum Handel mit bestimmten Objekten.

Zu den Objekten, die Sie nicht auf Catawiki verkaufen dürfen, zählen bedrohte Tier- und Pflanzenarten und Objekte aus Elefantenelfenbein, die laut Zertifizierung vor 1900 gefertigt wurden. Liegt kein offizielles Zertifikat vor, wird das Objekt abgelehnt.

"SammlerDirekt" Newsletter

In unserem Newsletter werden Sie jede Woche auf’s Neue von dem imposanten Angeboten und besonderen Objekten überrascht. Melden Sie sich noch heute für den Newsletter an und entdecken Sie interessante Auktionen aus der Welt von „SammlerDirekt“.

Diese Einschränkungen gelten auch für Kulturgüter. Auch hier unterstützt Catawiki aktiv das UNESCO-Übereinkommen aus dem Jahr 1970 zum Schutz von Antiquitäten, die ein Kulturgut darstellen. Umfangreiche Prüfungen der eingereichten Objekte anhand der erforderlichen Urkunden bilden dafür die Grundlage.

Als Verkäufer müssen Sie sich mit einem gültigen Identitätsnachweis wie die Kopie eines Reisepasses oder Führerscheins ausweisen.

Catawiki schützt Käufer und Verkäufer

Viele Verkäufer auf Catawiki bieten hochwertige Objekte an. Um in diesen Fällen Missbrauch seitens der Bieter und für den Verkäufer Schaden zu minimieren, müssen Bieter eine Kreditkarte zur Autorisierung hinterlegen. Diese wird bei Zuschlag des Loses umgehend mit dem vollen Betrag, höchstens jedoch mit 1.000 Euro, belastet. Mit der Zuteilung kommt es automatisch zum rechtsgültigen Kaufvertrag, wodurch für den Bieter die Verpflichtung zur Zahlung besteht.

Genauso einzigartig ist das Zahlungssystem von Catawiki, das für die sichere Transaktion zwischen Käufer und Verkäufer sorgt.

  • Käufer überweist innerhalb von drei Tagen den Kaufbetrag.
  • Catawiki informiert Verkäufer über den Zahlungseingang.
  • Verkäufer versendet das ersteigerte Objekt an den Käufer.
  • Nach Erhalt des Loses hat der Käufer mehrere Tage Zeit für eine ausführliche Sichtprüfung und Rückmeldung an Catawiki.
  • Erst dann wird der Geldbetrag an den Verkäufer überwiesen.

Mit dieser Vorgehensweise stellt Catawiki sicher, dass das angebotene Objekt in jeder Hinsicht der übermittelten Beschreibung und somit dem bezahlten Gegenwert entspricht. Es schützt jedoch auch den Verkäufer, da er das Objekt erst nach Zahlungseingang versendet.

Von der Anmeldung bis zum Verkauf sicher und unkompliziert

Catawiki funktioniert ganz einfach und überzeugt durch eine sehr komfortable und intuitive Nutzeroberfläche für Verkäufer und Käufer.

  • Kostenloses Benutzerkonto anlegen.
  • Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Objekten einstellen, deren Bewertung online durch Experten erfolgt.
  • Erstellen Sie eine detaillierte Beschreibung der Objekte und belegen Sie diese mit detaillierten Fotos sowie vorhandenen Urkunden, Zertifikaten, bereits vorhandenen alten Auktionslosen.
  • Nun prüfen die Experten anhand der Unterlagen das Objekt und geben einen professionellen Schätzwert ab.
  • Legen Sie einen Mindestwert fest, den Sie auf jeden Fall erzielen möchten.
  • Wird Ihr Los erfolgreich ersteigert, erhalten Sie von Catawiki die Information über den Zahlungseingang und dass Sie das Objekt versenden können.

Sollte die Auktion nicht erfolgreich sein, versuchen Sie es zu einem anderen Zeitpunkt und stellen Sie Ihr Objekt nochmals ein. Kosten entstehen für Sie in diesem Fall nicht. Oft ist nur Zeit und Geduld bis zum erfolgreichen Verkauf erforderlich und bei dieser Auktion trafen Ihr Los und der richtige Interessent nicht aufeinander.

Die Chance, dass Ihre nächste Auktion erfolgreich ist, ist allerdings sehr hoch. Immerhin zählt Catawiki monatlich 14 Millionen Besucher. Viele dieser Interessenten sind Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen. Denn Catawiki hat sich einstweilen zu einer Auktionsplattform entwickelt, auf der Kenner gezielt nach verschiedensten Liebhaberstücken, Antiquitäten, hochwertiger Mode oder bestimmten Kunstwerken suchen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 29

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Inhaltsübersicht

Sie möchten Gebrauchtes online verkaufen?

Über Uns

Warum du dich auf uns in Zukunft verlassen kannst

Fachlich Geprüft

Was unsere Kunden über uns denken

Karriere

Schließe dich der Revolution an

Kontakt

Schließe dich der Revolution an

Presse

Schließe dich der Revolution an

Briefmarken

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Briefmarken.

Schmuck

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Schmuck.

Uhren

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Uhren.

Münzen

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Münzen.

Antiquitäten

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Antiquitäten.