5 DM Münzen Wert & Wertermittlung

Das deutsche Wirtschaftswunder ist untrennbar mit der D-Mark verknüpft und die D-Mark mit ihrer größten Kursmünze. Neben herkömmlichen Umlauf- erreichen vor allem Gedenkmünzen des großen Geldstücks beträchtliche Preise, weshalb sich eine sorgfältige Wertermittlung vor dem Verkauf auszahlt. Unser Artikel erklärt, wie Sie den Wert von 5 DM Münzen richtig ermitteln.
Inhaltsübersicht

Warum haben 5 DM Münzen einen höheren Wert?

29 Millimeter Durchmesser, eine große „5“ auf der Vorderseite und der prächtige Bundesadler auf dem Revers: Die reguläre 5 DM Münze wurde zwischen 1951 und 2001 herausgegeben und war ihrerzeit ein kaufkräftiger, gern gesehener Gast in deutschen Portemonnaies.

Zwei Epochen sind zu unterscheiden:

Während die erste Ausprägung ab 1951 als Silber-Kupfer-Legierung mit 62,5 Prozent Silber in den Umlauf gerät, setzt die zweite Version ab 1975 aufgrund der damals steigenden Silberpreise auf den Dreischichtenwerkstoff Magnimat (Kupfer/Nickel). Das Ergebnis: Eine Gewichtsreduktion von 11,2 auf 10 Gramm.

Noch begehrter als die meisten Standard-Prägungen sind auf dem Sammlermarkt die 5 DM Gedenkmünzen, die historischen Persönlichkeiten und Jubiläen gewidmet sind.

Je nach Zustand, Prägezahl und anderen wertsteigernden Merkmalen erreichen sie Auktionspreise von mehreren hundert Euro; in Einzelfällen wird sogar die vierstellige Grenze geknackt. Vor allem die „Ersten Fünf“, wie die von 1953 bis 1966 geprägten Gedenkmünzen des großen Gedenkstücks genannt werden, genießen auf dem Sammlermarkt eine hohe Popularität.

Welchen Wert können 5 DM Münzen erreichen?

Die meisten 5 DM Kursmünzen, insbesondere aus den silberlosen Jahren nach 1975, werden aufgrund ihrer enormen Auflagen zu überschaubaren Preisen gehandelt.

Liegt keine Besonderheit vor, bewegt sich der Wert in der Region des Umtauschpreises von exakt 2,56 Euro. Auch ein Großteil der Gedenkmünzen, von denen oftmals über acht Millionen Geldstücke geprägt wurden, kann zu erschwinglichen Preisen von 5 bis 15 Euro erworben werden.

Um Längen wertvoller sind die ersten fünf Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland:
  1. Germanisches Museum Nürnberg (1953)
  2. Friedrich Schiller (1955)
  3. Markgraf von Baden (1955)
  4. Joseph Freiherr von Eichendorff (1957)
  5. Johann Gottlieb Fichte (1966)

Die ersten vier Mitglieder dieses Quintetts wurden nur 200.000 Mal geprägt und sind im Durchschnitt 200 bis 400 Euro wert, während die Fichte-Münze aufgrund ihrer höheren Stückzahl von 500.000 circa 50 bis 100 Euro kostet. Diese Preise gelten für gut erhaltene Exemplare in regulärer Prägequalität.

Viel seltener ist das aufwendige Herstellungsverfahren „Polierte Platte„: Nur 1.240 Stück der 5 DM Münze anlässlich des Germanischen Museums Nürnberg wurden in „PP“ geprägt, was den heutigen Sammlerwert für perfekte Erhaltungsgrade in Regionen von 5.000 Euro hebt.

Was sind die wertvollsten 5 DM Münzen, die je verkauft wurden?

Ein Blick auf die regelmäßigen Auktionsergebnisse von Catawiki.com, eBay und anderen Plattformen offenbart, dass hunderte Euro für wertvolle 5 DM Münzen fast täglich erzielt werden und auch der vierstellige Bereich in überraschender Häufigkeit geknackt wird.

5 DM Münze, 1958 Prägestätte J (Hamburg)

Erst kürzlich wurde die begehrte 5 DM Münze von 1958 aus der Prägestätte J (Hamburg) für rund 1.500 Euro versteigert, weil von ihr nur 60.000 Stück existieren. Für perfekte Exemplare der „Hamburgischen Münze„, deren prominente Prägestatte bereits seit dem Jahr 834 besteht, wurden schon über 4.000 Euro bezahlt.

5 DM Münze „Germanisches Museum“ – Quelle: wikipedia.org

Gedenkmünzen sind für hohe Werte ebenfalls prädestiniert: Als die begehrte 5 DM Münze „Germanisches Museum“ in Polierter Platte kürzlich auf eBay unter den Hammer kam, wurden selbst für einen durchschnittlichen Erhaltungszustand über 1.100 Euro erzielt. Gleiches gilt für die Schiller-Münze von 1955, deren PP-Exemplare regelmäßig für 1.000 Euro ihren Besitzer wechseln.

Liste wertvoller 5 DM Münzen:

NameMerkmaleVerkaufspreis (ungefähr)
1958-J 5 DM Heiermann FehlprägungFehlprägung mit fehlendem „J“ auf der Rückseite€10,000+
1968-G 5 DM HeiermannSehr geringe Auflage, Gedenkmünze€2,000+
1952-D 5 DM HeiermannGeringe Auflage, erste Jahrgang nach dem Krieg€1,000+
1964-F 5 DM HeiermannGeringe Auflage, Gedenkmünze€800+
1951-F 5 DM HeiermannGeringe Auflage, erste Jahrgang nach dem Krieg€600+
1966-J 5 DM HeiermannGeringe Auflage, Gedenkmünze€500+
1967-A 5 DM HeiermannGeringe Auflage, Gedenkmünze€400+
1967-F 5 DM HeiermannGeringe Auflage, Gedenkmünze€300+
1967-G 5 DM HeiermannGeringe Auflage, Gedenkmünze€250+
1967-J 5 DM HeiermannGeringe Auflage, Gedenkmünze€200+

Welche Faktoren sorgen für den Wert von 5 DM Münzen?

Die geprägte Stückzahl zählt zu den zentralen, wertbestimmenden Faktoren bei 5 DM Münzen. Wurden Millionen Exemplare geprägt, hat das Geldstück trotz perfekten Zustands schlechte Aussichten auf einen dreistelligen Wert, während Kleinserien in der maximalen Prägequalität Polierte Platte sowie die „Ersten Fünf“ mit ihren relativ geringen Auflagen von 200.000 Stück problemlos einen saftigen Sammlerwert erreichen.

Neben der Prägequalität, deren Sprung von Spiegelglanz auf PP eine massive Wertsteigerung bedeuten kann, ist der Erhaltungsgrad von außerordentlicher Bedeutung. Wie bei anderen Münzen, reicht das Spektrum von „Stempelglanz“ (unzirkulierter, perfekter Zustand) über mittlere Grade wie „vorzüglich“ bis hin zu mäßigen Qualitäten wie „schön“ mit deutlich erkennbaren Umlaufspuren.

Auch die Prägestätte kann im Einzelfall dramatische Wert-Differenzen hervorrufen, wie die 5 DM Münzen von 1958 demonstrieren. Ebenfalls ein mächtiger Faktor ist das Münzmaterial, weil Sammler die frühen Silberlegierungen des großen Geldstücks präferieren.

Zudem kann das Jahr eine Rolle spielen: Besitzen Sie beispielsweise eine Kursmünze aus dem ersten Ausgabejahr 1951, markiert die Verzehnfachung des Wertes gegenüber späteren Exemplaren keine Ungewöhnlichkeit. Vollständige Sammlungen, beispielsweise ein vorzüglich erhaltenes Set aller Mitglieder der „Ersten Fünf“, gehen typischerweise ebenfalls mit einem wertsteigernden Effekt einher.

5 DM Münzen: Wertbestimmende Faktoren kurzgefasst:
  • Geprägte Stückzahl
  • Prägequalität
  • Erhaltungsgrad
  • Prägestätte
  • Münzmaterial (Silberlegierungen bevorzugt)
  • Jahr der Prägung/Herausgabe
  • Vollständigkeit im Rahmen zusammengehöriger Sets

So erkennen Sie wertvolle 5 DM Münzen!

Ohne fundierte Fachkenntnisse stehen Ihnen vier Anhaltspunkte zur Verfügung, um potenziell wertvolle 5 DM Münzen zu identifizieren.

Der erste sind die eingeprägten Motive: Weicht das Design von den regulären Kursmünzen mit zentraler Fünf auf dem Avers und großem Bundesadler auf der Rückseite ab, besitzen Sie eine Gedenkmünze, was die Wahrscheinlichkeit für einen hohen Wert dramatisch erhöht.

Zweitens sollte der Erhaltungszustand begutachtet werden: Perfekt erhaltene Geldstücke, die ihre Jahre bestenfalls in einer schützenden Münzkapsel überdauert haben, zählen eher zum Kreis der Wertvollen als abgenutzte Standard-Exemplare.

Drittens sollten Sie auf frühe Jahre (vor allem das Prägejahr 1958!) achten, weil die Mehrzahl der wertvollen 5 DM Münzen aus den 1950er- und 60er-Jahren stammt. Zu guter Letzt deutet auch ein besonderer Glanz, der bestenfalls aus dem Herstellungsverfahren „Polierte Platte“ resultiert, auf einen überdurchschnittlichen Wert hin.

Wie kann ich selber den Wert von 5 DM Münzen bestimmen?

Zur Eigenrecherche empfehlen wir renommierte Fachliteratur: Der „Große deutsche Münzkatalog: Von 1800 bis heute“ (ISBN: 978-3866462229) in seiner 2022er-Auflage bildet über 3.000 verschiedene Münzen, darunter viele Exemplare der D-Mark, mit aktuellen Marktpreisen ab. Das jährlich erscheinende Standardwerk genießt in Expertenkreisen ein hohen Ansehen.

Gleiches gilt für den „Kleinen deutschen Münzkatalog„, dessen aktuellste Version (ISBN: 978-3866462151) satte 200 Seiten für die Münzen der BRD verwendet und im Taschenbuch-Format mit einer besonderen Übersichtlichkeit punktet. Die Marktpreise von bis zu vier Erhaltungsgraden pro Münze sind hier angegeben.

Wer hilft mir bei der genaueren Wertermittlung?

Besteht der Verdacht auf einen hohen Wert Ihrer vorliegenden 5 DM Münzen, empfiehlt sich neben der Eigenrecherche eine professionelle Wertermittlung durch einen Profi. Spezialisierte Münzhändler in Ihrer Region sind eine valide Anlaufstelle und können über die Internetseiten des Berufsverbands des deutschen Münzfachhandels (www.muenzenverband.de) oder des Verbands der deutschen Münzenhändler (www.vddm.de) ausfindig gemacht werden.

Die Wertermittlung ist hier meist kostenlos, falls die Münzen an den entsprechenden Händler veräußert werden. Alternativ können Sie einen Sachverständigen engagieren (Adressen bietet die Industrie- und Handelskammer), der Ihre Sammlung detailliert unter die Lupe nimmt und pro Stunde rund 60 Euro kostet.

Unterm Strich sind wir von der Wertermittlung auf Catawiki.com jedoch am stärksten überzeugt: Sobald Sie ein Los auf der Online-Auktionsseite einreichen, wird ein erfahrener Fachmann auf Basis der Fotos und Daten Ihrer 5 DM Münzen ein kostenloses Wertgutachten erstellen. Beachten Sie jedoch, dass dieser Service nur für 5 DM Münzen beziehungsweise Sets mit einem Mindestwert von 75 Euro bereitsteht.

Wie kann ich den Wert von 5 DM Münzen erhöhen?

Vermiedene Verluste sind dasselbe wie Gewinne, was für 5 DM Münzen besonders zutrifft. Achten Sie deshalb auf eine schonende Behandlung der Geldstücke, indem Sie vor allem unzirkulierte Sammlermünzen nicht mit bloßen Fingern berühren, eine schonende Aufbewahrung (zum Beispiel mit transparenten Münzkapseln aus Kunststoff, Münzrähmchen aus Pappe, Alben, Kassetten, Koffern) sicherstellen und auf eine aggressive Reinigung verzichten.

Insbesondere der hohe Silberanteil älterer 5 DM Münzen erfordert eine vorsichtige Behandlung. Wenn überhaupt, sollten die Geldstücke nur in einer milden Seifenlauge gewaschen werden, beispielsweise um die Präsentation beim Online-Verkauf zu verbessern.

Hier gilt: Je professioneller das Inserat (erstklassige Fotos, detaillierte Beschreibung), desto bessere Chancen für einen hohen Verkaufswert genießen Sie. Weil viele Sammler jedoch die originale Patina bevorzugen, sollten Sie vor der Reinigung einen Expertenrat einholen und im Zweifel auf die „Verschönerung“ verzichten.

Daneben können auch das Vorhandensein von Dokumenten zum Echtheitsnachweis (etwa ein professionelles Gutachten) und das Zusammenstellen einer thematisch passenden Sammlung (beispielsweise aller „Ersten Fünf“) wertsteigernde Effekte haben.

Wert von 5 DM Münzen erhalten/erhöhen:
  • Nicht mit bloßen Fingern berühren
  • Schonende Aufbewahrung
  • Reinigung höchstens vorsichtig durchführen
  • Professionelles Inserat erstellen
  • Echtheitsdokumente beilegen
  • Thematisch passende Sammlung verkaufen

Wo lassen sich wertvolle 5 DM Münzen verkaufen?

In unserem weiterführenden Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Fehler beim Verkauf von 5 DM Münzen vermeiden. Ein häufiger Fehler ist die Entscheidung für einen Verkaufsweg, der hohe Gebühren verursacht und nicht das volle Wertpotenzial der Geldstücke ausschöpft.

Auf Catawiki.com ist das Gegenteil der Fall: Das etablierte Online-Auktionshaus überzeugt Verkäufer mit niedrigen Gebühren und spricht durch die fachmännische Selektion seiner Lose, die zudem um eine professionelle Werteinschätzung ergänzt werden, ein enthusiastisches Fachpublikum mit hoher Zahlungsbereitschaft an.

Die sichere Zahlung durch Treuhandkonten ist ein zusätzlicher Faktor, der das Vertrauen professioneller Sammler in Catawiki.com erhöht. Folglich ist es kein Wunder, dass der Anbieter ein stetiges Wachstum seiner Reichweite verzeichnet, die mittlerweile über 10 Millionen Besucher pro Monat beträgt und Ihnen exzellente Chancen für eine schnelle Versteigerung wertvoller 5 DM Münzen einräumt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 46

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Inhaltsübersicht

Sie möchten Gebrauchtes online verkaufen?

Über Uns

Warum du dich auf uns in Zukunft verlassen kannst

Fachlich Geprüft

Was unsere Kunden über uns denken

Karriere

Schließe dich der Revolution an

Kontakt

Schließe dich der Revolution an

Presse

Schließe dich der Revolution an

Briefmarken

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Briefmarken.

Schmuck

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Schmuck.

Uhren

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Uhren.

Münzen

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Münzen.

Antiquitäten

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Antiquitäten.