10 DM Münzen Wert & Wertermittlung

Meilensteine der deutschen Geschichte in Silber geprägt: Die 10 DM Gedenkmünzen zählen zu den beliebtesten und am weitesten verbreiteten Geldstücken der Bundesrepublik. Welche Faktoren über den Marktpreis entscheiden und wie Sie eine erfolgreiche Wertermittlung im Spezialfall von 10 DM Münzen durchführen, verraten wir Ihnen im folgenden Beitrag.
Inhaltsübersicht

Warum haben 10 DM Münzen einen höheren Wert?

In deutschen Geldbörsen suchte man 10 D-Mark Münzen ihrerzeit vergeblich: Statt in den regulären Umlauf zu geraten, wurde das hohe Nominal ausschließlich als Gedenkmünze geprägt.

Insgesamt 43 verschiedene Versionen wurden zwischen 1970 und 2001 von der Bundesrepublik Deutschland ausgegeben, jeweils in hohen Prägezahlen von bis zu 20 Millionen Exemplaren. Diese großzügigen Auflagen erklären, warum die Mehrzahl der 10 DM Münzen bis heute keinen Seltenheits- und somit einen beschränkten Sammlerwert besitzt.

Zwei Epochen des Geldstücks sind zu differenzieren: Während von 1970 bis 1997 insgesamt 29 verschiedene Gedenkmünzen (davon sechs Editionen anlässlich der Olympischen Sommerspiele 1972 in München) mit 62,5 Prozent Silbergehalt erschienen, setzte man bei den verbleibenden 14 Münzen ab 1998 auf das hochwertigere 925er Sterlingsilber.

Thematisch fokussieren sich die 10 DM Münzen vor allem auf bedeutende Persönlichkeiten, große Ereignisse und wichtige Jubiläen der deutschen Geschichte. Höhere Werte sind eher die Ausnahme und resultieren vor allem aus einer hohen Marktnachfrage, hervorragenden Erhaltungsgraden und besonderen Prägequalitäten.

Welchen Wert können 10 DM Münzen erreichen?

Letztere erklären hohe Preisdifferenzen auf dem Sammlermarkt, wie das Beispiel der beliebten 10 DM Silbermünze von 1987 anlässlich der 750-Jahr-Feier Berlins demonstriert. Während die reguläre, satte 8.000.000 Mal produzierte Prägequalität Stempelglanz im Schnitt einen Wert von 10 Euro besitzt, kommt die nur 350.000 Mal geprägte Version im schöneren Spiegelglanz auf circa 50 Euro.

Ähnliches gilt für die übrigen Spiegelglanz-Editionen, die von jeder 10 DM Münze in sechsstelliger Auflage existieren. Diese immer noch beträchtliche Stückzahl erklärt, warum die Sammlerpreise selten über den zweistelligen Bereich hinausgehen.

Doch es gibt Ausnahmen:

Die allererste 10 DM Gedenkmünze anlässlich der Olympischen Spiele 1972 ist auf Online-Marktplätzen gelegentlich für einige hundert Euro inseriert, was angesichts der millionenfachen Produktion eine fragwürdige Preisregion darstellt.

In der Praxis werden 10 DM Geldstücke vor allem als gesamte Kollektionen verkauft, beispielsweise alle sechs Olympia-Editionen in einer Box. Diese kosten in vorzüglicher Stempelglanz-Qualität rund 150 Euro. Die übrigen 37 Gedenkmünzen von 1987 bis 2001 werden ebenfalls gerne in vollständigen Sammlungen gehandelt, deren Marktpreis in Stempelglanz rund 800 bis 1.000 Euro beträgt.

Was sind die wertvollsten 10 DM Münzen, die je verkauft wurden?

Im Gegensatz zu 5 DM Münzen, deren frühe Exemplare aus den 1950er- und 60er-Jahren aufgrund ihrer niedrigen Auflage vierstellige Werte erreichen können, verfügen 10 DM Münzen wegen ihrer ausnahmslos hohen Prägezahlen über einen beschränkten Wertebereich.

In Ausnahmefällen werden Sie auf eBay, Catawiki und anderen Online-Marktplätzen perfekt erhaltene Spiegelglanz-Münzen finden, die den dreistelligen Preisbereich erreichen. Vierstellige Regionen scheinen für die 10 DM Münzen jedoch unerreichbar, weshalb wir Ihnen keine Beispiele für beeindruckende Auktionspreise präsentieren können.

Zwischen beschaulichen 10 und 50 Euro pro Münze dürfte auch in absehbarer Zukunft der gängige Wert der meisten 10 DM Münzen liegen.

Welche Faktoren sorgen für den Wert von 10 DM Münzen?

Die Prägequalität zählt zu den zentralen wertbestimmenden Faktoren von 10 DM Münzen. Sammler bevorzugen die Ästhetik des Herstellungsverfahrens Spiegelglanz, dessen Prägung mithilfe von polierten Stempeln erfolgt.

Im Falle der 10 DM Geldstücke ist die Prägequalität (Stempelglanz vs. Spiegelglanz) untrennbar mit der Auflage verbunden, welche bei Spiegelglanz spürbar kleiner ausfällt und dementsprechend einen wertsteigernden Effekt besitzt.

Wie bei allen Münzen, liefert der Erhaltungsgrad eine zusätzliche, im Gegensatz zu älteren Münzen (zum Beispiel aus dem Kaiserreich) jedoch schwächere Begründung für Wertdifferenzen. So können alte Münzen aus dem 18. oder 19. Jahrhundert in exzellentem Zustand schnell das hundertfache relativ zu regulären Exemplaren kosten, während herausragende 10 DM Stücke höchstens den zwei- bis fünffachen Wert durchschnittlicher Münzen erreichen.

Besonderheiten innerhalb der 43 Gedenkmünzen, etwa die erste Olympia-Münze von 1970, das letzte Geldstück von 2001 anlässlich 50 Jahren Bundesverfassungsgericht oder bemerkenswerte Jubiläen (zum Beispiel zehn Jahre Mauerfall) führen relativ zu anderen 10 DM Münzen ebenfalls zu Wertsteigerungen.

Nicht zuletzt beeinflusst auch der Silbergehalt (62,5% vs. 92,5%) den Wert. Die Prägestätte hingegen beeinflusst den Wert nur in Ausnahmefällen und überschaubaren Dimensionen.

10 DM Münzen: Wertbestimmende Faktoren im Überblick
  • Prägequalität
  • Stückzahl
  • Erhaltungsgrad
  • Thematische Besonderheiten
  • Silbergehalt

So erkennen Sie wertvolle 10 DM Münzen!

Weicht der Glanz Ihrer 10 DM Gedenkmünzen von klassischen Geldstücken ab, liegt Ihnen höchstwahrscheinlich eines der selteneren Spiegelglanz-Stücke mit entsprechend höherem Wert gegenüber Stempelglanz vor. Auch ein perfekter Erhaltungszustand ist ein gutes Zeichen, dass Ihre Münze im (eingeschränkten) Wertespektrum von 10 DM Münzen eher oben angesiedelt ist.

50 Jahre Deutsche Mark 1998 – Quelle: wikipedia.org

Halten Sie zudem Ausschau nach Motiven mit hoher Popularität im Sammlerbereich: Vor allem die „50 Jahre Deutsche Mark“ aus 1998, deren Vorderseite verschiedene andere 10 DM Münzen abbildet, erfreut sich einer hohen Beliebtheit.

Weite begehrte Exemplare der 10 DM Münze:
  • Carl Zeiss‘ (1988)
  • Arthur Schopenhauers (1988)
  • Käthe Kollwitz‘ (1992)
  • Robert Kochs (1993)
  • Heinrich Heines (1997)

Unterm Strich gilt jedoch: Die Werte der verschiedenen Motive weichen nicht um Welten voneinander ab. Achten Sie lieber darauf, ob eine vollständige und gut erhaltene Sammlung vorliegt, die als Ganzes einen Wert von mehreren hundert Euro besitzen dürfte.

Wie kann ich selber den Wert von 10 DM Münzen bestimmen?

Bevor Sie professionelle Unterstützung bei der Wertermittlung Ihrer 10 DM Münzen in Anspruch nehmen, empfiehlt sich die kostengünstige bis kostenlose und meist komplett ausreichende Eigenrecherche.

Diese kann entweder auf Online-Auktionshäusern wie eBay oder Catawiki erfolgen, wo Sie nach aktuellen und vergangenen Auktions- beziehungsweise Verkaufspreisen identischer Münzen suchen, oder mithilfe gut recherchierter Fachliteratur. Letztere sollte aktuell sein, um Aussagen zu gültigen Marktpreisen treffen zu können.

Wer es ausführlich mag, ist mit dem Großen Deutschen Münzkatalog (ISBN: 978-3866462229) optimal beraten, der anhand jüngster Marktentwicklungen die Preise von über 3.000 deutschen Münzen seit dem Jahr 1800 (inklusive vieler D-Mark-Münzen) auflistet.

Kompakter ist der Kleine Deutsche Münzkatalog (ISBN: 978-3866462151), der das nötige Wissen auf ein portables Taschenbuchformat komprimiert und satte 200 seiner 864 Seiten für die Bundesrepublik Deutschland verwendet.

Wer hilft mir bei der genaueren Wertermittlung?

Sollte Ihre 10 DM Münzenkollektion von Besonderheiten wie beispielsweise einem herausragenden Zustand oder hohen Prägequalitäten gezeichnet sein, können abhängig vom Umfang vierstellige Werte vorliegen.

Präziser als die Eigenrecherche ist hier qualifizierter Expertenrat, den Sie von verschiedenen Quellen erhalten. Wer einen persönlichen Ansprechpartner bevorzugt und nach der Wertermittlung einen lokalen Verkauf plant, kann einen Münzhändler aufsuchen.

Idealerweise ist er Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V. oder Verband der Deutschen Münzenhändler e.V. (VDDM), weil dies die Seriosität unterstreicht. Alternativ finden Sie im Internet viele Experten wie beispielsweise Künker oder das Auktionshaus Felzmann, die eine unverbindliche Schätzung (typischerweise kostenlos) vornehmen.

Am bequemsten ist unserer Erfahrung nach die kostenlose Bewertung auf Catawiki.com: Sobald Sie in dem Online-Auktionshaus ein höherwertiges Los von mindestens 75 Euro einstellen (etwa eine kleine 10 DM Münzsammlung), wird Ihnen ein qualifizierter Münzexperte innerhalb weniger Tage eine öffentlich einsehbare Wertschätzung erstellen. Voraussetzung hierfür sind aussagekräftige Bilder und die Angabe aller hilfreichen Informationen zu Ihren 10 DM Münzen.

Wie kann ich den Wert von 10 DM Münzen erhöhen?

Auch, wenn es verlockend klingt: Ihre Möglichkeiten, durch eigenes Handeln eine Wertsteigerung von 10 DM Münzen zu erzielen, halten sich in Grenzen.

Um den maximalen Verkaufswert zu realisieren, sollten Fehler in zwei Kategorien vermieden werden: Der Behandlung der Münze und der Präsentation während des Verkaufs. Für den Umgang mit den Sammlerstücken gilt: Vermeiden Sie Berührungskontakt durch bloße Finger, bewahren Sie die Silbermünzen geschützt von äußeren Einflüssen (Temperatur, Extremtemperaturen etc.) auf und verzichten Sie auf eine Reinigung, weil viele Sammler den Originalzustand inklusive Patina präferieren. Transparente Münzkapseln aus Kunststoff sind ein wirksames Mittel zum Schutz der Geldstücke.

Ebenso einflussreich auf den Verkaufswert ist die optimale Präsentation der Münzen während des Verkaufs: Nehmen Sie professionelle, scharfe Fotos unter guten Lichtverhältnissen auf, zeigen Sie alle Details der 10 DM Münzen und erzählen Sie gerne etwas zur Geschichte dieser speziellen Exemplare.

Manchen Münzen ist zudem ein Echtheitszertifikat beigelegt, das ebenso wie ein vorhandenes Expertengutachten wertsteigernd sein kann. Eine merkliche Steigerung der Attraktivität (und des Verkaufswertes) auf dem Sammlermarkt erzielen Sie oftmals durch die allmähliche Zusammenstellung von Kollektionen.

Wert von 10 DM Münzen erhalten/erhöhen: Unsere Tipps
  • Verkauf zusammengehöriger Sammlungen
  • Echtheitsnachweise, Expertengutachten etc.
  • Professionelle Präsentation (gute Fotos, aussagekräftige Beschreibung)
  • Schonende Aufbewahrung
  • Vorsichtiges Anfassen
  • Verzicht auf Reinigung

Wo lassen sich wertvolle 10 DM Münzen verkaufen?

Der Verkauf von 10 DM Münzen kann auf verschiedenen Wegen erfolgen: Während eBay durch eine hohe Internationale Reichweite punktet, überzeugen Münzhändler, Gutachter und andere physische Anlaufstellen durch persönliche Expertise.

Das Beste aus beiden Welten vereint die Online-Auktionsplattform Catawiki: Einerseits bietet ein monatlicher Besucherstrom von über 10 Millionen Interessenten hohe Verkaufschancen in überschaubarer Geschwindigkeit, zweitens sorgen qualifizierte Expertenschätzungen und eine Selektion der Lose – nur interessante Objekte werden veröffentlicht – für ein hohes Niveau, aus dem eine gesteigerte Zahlungsbereitschaft gegenüber anderen Seiten resultiert.

Gebühren entrichten Sie erst nach erfolgreicher Versteigerung und die Zahlungsabwicklung über ein Catawiki-Treuhandkonto sorgt für Sicherheit auf Käufer- wie Verkäuferseite. Lesen Sie gerne unseren weiterführenden Artikel „10 DM Münzen verkaufen – Fehler beim 10 DM Münzen-Verkauf vermeiden“, um perfekt auf die Veräußerung Ihrer Geldstücke vorbereitet zu sein.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.1 / 5. Anzahl Bewertungen: 45

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Inhaltsübersicht

Sie möchten Gebrauchtes online verkaufen?

Über Uns

Warum du dich auf uns in Zukunft verlassen kannst

Fachlich Geprüft

Was unsere Kunden über uns denken

Karriere

Schließe dich der Revolution an

Kontakt

Schließe dich der Revolution an

Presse

Schließe dich der Revolution an

Briefmarken

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Briefmarken.

Schmuck

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Schmuck.

Uhren

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Uhren.

Münzen

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Münzen.

Antiquitäten

Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Antiquitäten.